V O R S C H A U :

 

24.05.2019   THL Spiel UFC Kirchham - UFC St. Konrad

29.05.2019   ABGESAGT THL Spiel UFC Kirchham - Sierning 

06.09.2019   Spiel FC Schicklberg - UFC Kirchham

14.06.2019   THL Spiel UFC Kirchham - Lok Schlierbach

 

Vorschau THL-Heimspiel                               Freitag 24. Mai 18:30Uhr                                   UFC Kirchham vs. UFC St. Konrad

Am kommenden Freitag empfangen wir den UFC St. Konrad zum Derby in der THL-Meisterschaft.

Spielbeginn in der Traunsteinarena ist um 18:30 Uhr.

  

Hart umkämpftes 3:3 in Nussbach

Am Freitag, 17. Mai absolvierten wir unser erstes THL Meisterschaftsspiel in dieser Saison. Als Gegner empfing uns der Vorjahreszweite Union Nussbach.

Nussbach begann sehr druckvoll und ließ uns die ersten 20 Minuten kaum ins Spiel kommen. Zahlreiche Einwürfe, Eckbälle und Freistöße musste abgewehrt werden.

Bis zur Pause konnten sich die UFC´ler stabilisieren und kamen selber zu einigen Chancen. Es blieb jedoch vorerst beim 0:0.

In Halbzeit zwei gingen die Gastgeber in der 50. Minute rasch 1:0 in Führung. In der 75. Minute dann der nicht unverdiente Ausgleich durch Holzleithner Michi durch einem Seitfallzieher.

10 Minuten später (85. Minute) erzielte Schimpl Dominic das vielumjubelte 1:2 für den UFC Kirchham.

Im Anschluss folgten 6 unglaublich spannende Minuten.

Der Torjubel war noch nicht ganz verstummt, stellten die Nussbacher in der 87. Minute auf 2:2. In der 90. Minute gelang ihnen sogar der 3:2 Führungstreffer. Alles sah nach einem Nussbacher Heimsieg aus....

In der 91. Minute folgte jedoch noch ein Fallrückzieher-Tor von Holzleithner Michi zum letztendlich gerechten 3:3 Unentschieden.

 

 

Link zur Aufstellung

 

 

 

Vorschau THL-Auswärtsspiel                        Freitag 17. Mai 18:30Uhr                                 Union Nussbach vs. UFC Kirchham

Am kommenden Freitag, 17. Mai starten wir in die neue

THL-Saison.  Gespielt wird auswärts bei der Union Nussbach.

 

 

Remis gegen AC Stieglbauer

Am gestrigen Donnerstag, 09. Mai gastierten die UFC´ler im Waldstadion Feldham von Stieglbauer Sepp.

Der rüstige 86-jährige konnte aufgrund einer grauen Star Operation leider selber nicht auflaufen - beim Rückspiel ist er natürlich wieder dabei....

Das Spiel selbst war in der ersten Halbzeit eher nichts für Fans eines gepflegten Fußballspieles. Sehr viele unerzwungene Ballverluste, Abspielfehler und überhastete Aktionen machten ein schönes Spiel unmöglich - der sehr stumpfe und eher hohe Rasen machte die ganze Angelegenheit nicht besser.

Der AC Stieglbauer hatte in der ersten Halbzeit die etwas besseren Chancen - und ging in der 35. Minute dann auch sehr glücklich 1:0 in Führung.

 

In der Halbzeitpause dann ein 5-fach Wechsel bei Kirchham - Das Spiel wurde jetzt besser, obwohl es nach wie vor kein Augenschmaus war.

Die UFC Kicker waren jetzt mit dem heranziehenden Rückenwind die etwas bessere Mannschaft und konnten auch infolge, das zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:1 erzielen.

Torschütze Hutterer Michi

Weitere sehr gute, fast 100-prozentige Chancen durch Weingärtner Nick, Pühringer Lukas und Hellein Robert fanden leider nicht den Weg ins gegnerische Tor.

Somit blieb es nach der stürmischen und regnerischen zweiten Halbzeit beim 1:1 Endstand.

 

Nächsten Freitag muss es auswärts zu einer Leistungssteigerung kommen um im ersten THL Spiel gegen Nussbach zu Punkten zu kommen....

 

Link zur Aufstellung

 

 

Vorschau Auswärtsspiel:                                         Donnerstag, 09. Mai - 18:30 Uhr                         AC Stieglbauer vs. UFC Kirchham

Bereits am Donnerstag, 09. Mai spielen wir auswärts gegen den AC Stieglbauer im Waldstadion von Stieglbauer Sepp.

 

Den UFC erwartet ein schweres Spiel gegen eine Mannschaft gespickt mit vielen Spielern aus Vorchdorf und Bad Wimsbach und natürlich mit dem mittlerweilen fast 87-jährigen Stieglbauer Sepp.

 

 

Trainingslager 2019 - Gnas Südoststeiermark

Auch dieses Jahr ging´s wieder in die schöne Südoststeiermark nach Gnas. 3 trainingsintensive, jedoch lustige Tage Trainingslager folgten.

 

Freitag zeitig in der Früh machten sie heuer 18 UFC´ler auf den Weg in die Südoststeiermark. Nach 3,5 Stunden Fahrzeit sind wir endlich im Jufa Gnas in der Südoststeiermark angekommen. Nach kurzem Check-In begann um 10 Uhr auch schon das erste Training. Nach diesen Eineinhalb Stunden wurde zu Mittag gegessen. Nach einer kurzen Erholungspause begann am Nachmittag das zweite 90-minütige Training.

 

Um 19:30 Uhr spielten wir dann ein Testspiel gegen die Altherren des TSV Kirchberg an der Raab.

 

Bericht zum Spiel :

 

Fast mit Spielbeginn gingen wir durch Holzleithner Michi 1:0 in Führung (2. Minute).

Nach diesem frühen Rückschlag kamen die Hausherren besser ins Spiel und konnten bis kurz vor der Pause das Spiel offen halten.

In der 30. Minuten der erste "Blockwechsel" - 4 neue Kräfte wurden eingewechselt.

Kurz vor der Pause dann schon die Entscheidung - in der 41. Minute das 2:0 durch Pühringer Lukas. 2 Minuten später 3:0 - ebenfalls durch Pühringer Lukas (43. Min.)

Fast mit dem Pausenpfiff erhöhte Hutterer Michi, nach langer Verletzungspause, in der 45. Minute auf 4:0.

Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte kamen die Kirchberger Kicker zum 1:4 Anschlusstreffer.

Dem vorausgegangen war ein Foul im Strafraum. (47. Minute)

Bereits zwei Minuten später erneut Torjubel - Niemezek Stefan erhöhte in der 49. Minute auf 5:1.

In der 60. Minute dann ein erneuter Blockwechsel bei den Kirchhamer.

In der 84. Minute netzte auch Schimpl Dominic zum 6:1 ein.

Den Schlusspunkte zum 7:1 setzte erneut Pühringer Lukas mit seinem dritten Tor an diesem Abend. (88. Minute).

Im Anschluss an diese tolle Partie wurde sich noch bei Steirischen Bachhendl gestärkt.

Danke an die überaus gastfreundlichen Altherren des TSV Kirchberg an der Raab. 

 

 

Am Samstag standen zwei Trainingseinheiten mit 90 Minuten am Programm, ehe wir am Abend zur Buschenschank fuhren.

A gscheide Jause und einige gute Tröpfchen Wein später, ging's weiter zur Disco.

Nach dem kurzen Discobesuch wurde der lange und anstrengende Tag bei der anschließenden "Zimmerparty" beendet.    

 

Am Sonntag nochmal eine Laufeinheit bzw. Hallenbadbesuch, Mittagessen und anschließende Heimreise.

 

Fazit: Tolle Trainingsbedingungen, top organisierte und lehrreiche Trainings von Roli. Super Freizeitmöglichkeiten im und rundum´s Hotel und ein super Testspielgegner.

 

Link zur Aufstellung

 

 

 

Erste Niederlage im ersten Spiel

Am Freitag, 19. April startete der UFC Kirchham gegen den FC Behamberg in die neue Saison.

Dass das Fußballjahr noch jung ist, merkte man den beiden Mannschaften deutlich an.

Ein eher mäßiges Spiel auf beiden Seiten ging torlos in die Halbzeit. Behamberg mit 2-3 Chancen, die entweder vom Tormann Holzinger Michi oder der Hintermannschaft entschärft wurden stand einer Torchance auf Seiten der Kirchhamer gegenüber.

Mit Beginn des zweiten Durchganges wurde die Kirchhamer Mannschaft auf 5 Positionen umgestellt.

Der in Halbzeit eins im Angriff aufgebotene Weingärtner Nick wurde in der zweiten Halbzeit als Verteidiger eingesetzt - was wahrscheinlich noch nicht ganz bei ihm angekommen war.....

In der 62. Minuten ein Angriff der Behamberger - der Ball geht an die Stange und springt zurück ins Feld - Nick in abgebrühter Stürmer Manier knallt den Ball unhaltbar ins Tor. Leider ins EIGENE Tor!!!   1:0 für Behamberg!

Einige weitere Halbchancen und weitere Spielerwechsel später, wurde die ansonsten glanzlose Partie vom ruhig agierenden Schiedsrichter Zauner Wolfgang beendet.

 

Dominik ließ es sich im Anschluss nicht nehmen und sponserte für sein ersten Tor 2019 ein Bier. Danke

 

Kommendes Wochenende geht's auf Trainingslager nach Gnas.

5 Trainings und ein Spiel erwarten uns....

 

Link zur Aufstellung

 

 

1. Spiel 2019 - UFC  Kirchham vs. FC Behamberg

Am Freitag, 19. April startet der UFC Kirchham in die neue Saison. Der erste Gegner im neuen Fußballjahr ist der

FC Behamberg.  Spielbeginn ist um 18:30 Uhr.

Trainingslager Gnas

Von 26.- 28. April fährt der UFC Kirchham wieder auf Trainingslager. Auch heuer geht es wieder in die Steiermark.

Ziel ist Gnas in der Südoststeiermark.

3 Tage Trainingslager als Vorbereitung für ein hoffentlich erfolgreiches Fußballjahr 2019!

 

 

Skiwochenende Donnersbachwald

Ein tolles Wochenende in Donnersbachwald - Am Freitag Abend wanderten die UFC´ler mit Begleitung zur Mörsbachalm, wo uns die Wirtin schon mit einem köstlichen Bratl erwartete.

Gut gestärkt ging es mit der Rodel die 3,5 km lange Abfahrt ins Tal runter. 

Wie schon letztes Jahr auch wurden die Lokalitäten in der Umgebung begutachtet :-) Nach einer kurzen Nacht stand ein toller Skitag auf der Riesneralm am Programm. Herrlichstes Wetter luden zum Sonnenbaden ein.

Nach mehr oder weniger ausgiebigem Skifahren mit Apres-Ski wurde am Abend der Griller gestartet.

Am Sonntag gings nach einer abermals kurzen Nacht wieder ab nach Hause.

Danke an Holzinger Michi fürs organisieren des tollen Ausfluges.

Internes Eishockey-Match

Am vergangenen Sonntag, 10. Februar bewiesen sich die UFC´ler in einer anderen Sportart: Eishockey!

2 Mannschaften zu je 8 Spieler, die mittels Karten ziehen zusammengelost wurden, gaben in den 3 x 20 Minuten Spielzeit alles - Am Ende stand es 7:4.

Vor dem Spiel wurde ausgemacht, dass es um ein Bier geht. Im Anschluss an das lustige und anstrengenden Spiel wurde dieses Erfrischungsgetränk konsumiert....

 

 

2. Hallen - Bandenzauber

Das zweite UFC Kirchham Hallenturnier wurde am vergangenen Samstag ausgetragen.10 Mannschaften gaben in den insgesamt 27 Spielen alles, um am Ende vorne zu liegen.

Gelungen ist dies heuer dem AC Stieglbauer, der sich als Gruppen-Erster zuerst im Halbfinale gegen die Union Nussbach mit 1:0 durchsetzen konnte. Im Finale trafen sie auf den Vorjahressieger Lok Schlierbach,die sie nach spannenden 15 Minuten Spielzeit mit 2:1 besiegten.

 

Die Platzierungen:

1. AC Stieglbauer

2. Lok Schlierbach

3. SV Sierning

4. Union Nussbach

5. Die Bunten

6. Panorama Kicker

7. UFC Kirchham

8. Eintracht Schwu*le Goas

9. FC Guggenberg

10. TSV Gschwandt

 

Neben den tollen Pokalen für die ersten 6 Plätze, bekamen alle 10 teilnehmenden Mannschaften super Preise überreicht.

 

Der Torschützenkönig wurde, wie schon letztes Jahr  -  Sebastian Pilz (Lok Schlierbach). 

Tormann des Turniers wurde  - Markus Bruderhofer

(FC Guggenberg)

 

Zur Auswahl standen Eintrittskarten für Spiele des FC Red Bull Salzburg, SV Ried 1912, Sturm Graz, Liwest Black Wings Linz, Basket Swans Gmunden, Tierpark Grünau, Fasserl Bier, Kiste Bier, sowie für den letzten Platz ein Kranz Knacker.

 

Danke an die ASKÖ Schachner Vorchdorf für die Unterstützung!

Danke an die Sponsoren dieses Turniers!

Danke auch an die zwei Schiedsrichter Roland Ecklbauer und  Michael Hutterer!

Danke auch an Andi für die Spielstanderfassung!

.. und Danke an das Ausschank-Team!

 

   

2. Hallen - Bandenzauber

Am Samstag, 12. Jänner ab 13:00 Uhr findet der  

2. Hallen-Bandenzauber des UFC Kirchham

in der Sporthalle Vorchdorf statt.

 

10 Teams sind gemeldet - schaut´s vorbei - es erwarten euch spannende Spiele!!

 

Platz 9 beim Hallenturnier in Bad Wimsbach

Nichts zu holen gab es diesmal beim Hallenturnier des SK Bad Wimsbach.

Das erste Spiel wurde mit 0:3 verloren.

Im zweite Spiel gab es eine herbe 0:6 Klatsche.

Auch das dritte Spiel wurde verloren - 2:3

Im vierten und letzten Gruppenspiel mussten wir ebenso den Platz als Verlierer verlassen - Endstand 1:4

 

Das Spiel um Platz 9 wurde gegen das Team "ImTeam" mit 4:2 gewonnen.

 

Link zur Aufstellung

 

 

Kantineursausflug - Winterwanderung

Einladung zum Kantineursausflug am Samstag, 05. Jänner.

 

Wir treffen uns um 17:00 Uhr beim Gasthaus Pöll zu unserer alljährlichen Roas.

Das heurige Ziel ist, nach einer netten Wanderung,

das Gasthaus Sonntagbauer.

 

Mitzubringen sind: Taschenlampe, Warnweste sowie gutes Schuhwerk.

 

Auf euer Kommen, mit ausreichend Hunger und Durst freuen sich die Kantineure.

 

 

 

Die gesamte Mannschaft des UFC Kirchham wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Nur Platz 6 beim ersten Hallenturnier

Am Samstag, 01. Dezember spielten die UFC´ler wieder beim kleinen aber feinen Hallenturnier in Scharnstein mit.

In 2 Gruppen zu je 4 Mannschaften ging es um den Turniersieg.

Das erste Spiel konnte knapp mit 3:2 gewonnen werden.

Spiel 2 mussten wir gegen den späteren Turniersieger mit 0:2 den Platz als Verlierer verlassen.

Im Dritten und letzten Gruppenspiel benötigten wir einen Sieg - dem Gegner genügte ein Unetschieden um aufzusteigen.

 

Die Kirchhamer Kicker gingen rasch in Führung und lagen 2 Minuten vor Schluss mit 4:1 in Führung - Leider gelang dem Gegner infolge Tor um Tor und so stand es schlussendlich tatsächlich 4:4.

Mit diesem Ergebnis reichte es nur zu Gruppenplatz 3 und somit ging es in den Kreuzspielen um Platz 5-6.

Dieses Spiel wurde ganz klar dominiert, jedoch wurde zu sehr gezaubert und die vielen möglichen Torchancen nicht verwertet. Am Ende reichte es nur zu einem 3:3 Unentschieden - und somit mussten wir im 7-Meter Schießen ran.

Leider wurden zwei 7-Meter verschossen und somit belegten wir nur Rang 6.

Als Preis gab es für alle teilnehmenden UFC Kicker je eine Familieneintrittskarte in den Tierpark Grünau.

 

Danke an SV Scharnstein für die tolle Organisation des Turniers!

 

Link zur Aufstellung 

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2018

 

Am Freitag, 30. November fand die alljährliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus Pöll statt.

 

20 Aktive, sowie 5 ehemalige UFC Spieler nahmen an der diesjährigen Versammlung teil.

 

Bevor die Reden der Vorstandsmitglier vorgetragen wurden gab es ein gemeinsames Abendessen. Im Anschluss eröffnete Präsident Hochreiter Mandi die Versammlung mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr, sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr 2019.

Infolge wurden die Berichte des Kassiers, Kantineurs, Platzwartes, Schriftführers und des Sportlichen Leiter vorgetragen.

Auch Herr Bürgermeister hielt eine kurze Rede.

 

Unser Trainer und Sportlicher Leiter Roland Ecklbauer überreichte auch dieses Jahr wieder den selbstangefertigten "Goldenen Schuh" an den besten Spieler der Saison.

 

Thomas Prielinger wurde dieses Jahr als bester Spieler ausgezeichnet.

 

Der zweite goldene Schuh ging an den Aufsteiger der Saison Dominic Schimpl.

 

Alljährlich wird auch der Kapitän neu gewählt.

 

Michael Holzleithner wurde eindeutig zum alten und neuen Kapitän bestimmt. Vize Kapitän ist Roland Ecklbauer.

 

Im Anschluss an die Kapitänswahl wurden noch allfällige Punkte angesprochen. 

 

 

 

 

Ankündigung:

We want YOU!

Wir suchen DICH!!

Meisterschaft spielen und 3 - 4 x die Woche trainieren ist dir zuviel?? Du willst aber deinem Hobby weiterhin nachgehen??

 

Dann komm vorbei!! Wir trainieren im Winter jeden Mittwoch von 18:00 bis 20:00 Uhr  in der Mehrzweckhalle Kirchham.

Ab Anfang April trainieren wir 2 x wöchentlich - Montag und Mittwoch 18:30 bis 20:00 Uhr.

Gespielt wird hauptsächlich Freitag Abend. (~20 Spiele im Jahr)

 

Bei Interesse komm einfach vorbei, oder melde dich bei einem unserer Funktionäre.

 

 

Manfred Hochreiter

Präsident

Mobil: +43664/4878466

E-Mail: info@ufc-kirchham.at

Harald Holzinger

Schriftführer / Vizepräsident

Mobil: +43699/19252525

E-Mail: info@ufc-kirchham.at

Dominik Weingärtner

Vizepräsident

Mobil: +43699/12103033

E-Mail: info@ufc-kirchham.at

Premium Partner